Sensomotorik und sensomotorische Einlagen

Sensomotorik ist ein zusammengesetztes Wort aus Sensorik und Motorik. Die Sensorik beschreibt die Aufnahme von Reizen über die Sinnesorgane. Die Motorik beschreibt hingegen die Bewegung des Körpers.

Die Sensomotorik ist folglich das Zusammenspiel der Sinneswahrnehmung mit dem motorischen System (Bewegungen des Körpers).
Wir verlassen uns täglich auf unsere Sensomotorik, wenn wir uns bewegen, wie bspw. Beim Gehen. Unsere Sinnesorgane teilen uns u.a. die Fußposition beim Schwung oder beim Fußauftritt mit, balancieren dabei, mit Hilfe muskulärer Aktivität, den Körper aus und gewährleisten damit einen sicheren Gang ohne hinzufallen.
Ist das sensomotorische System aus dem Gleichgewicht, können dabei alltägliche Bewegungsabläufe empfindlich gestört werden. Dieses Ungleichgewicht kann zu Überlastungen in Muskeln, Sehnen und Knochen führen und Beschwerden verursachen.

Wir achten auf den Einklang von körperlicher Mobilität, Stabilität und Koordination, um beschwerdefreie und funktionelle Bewegungen zu ermöglichen und zu erhalten.

Während unserer Beratung und Analysen untersuchen wir u.a. die Körperhaltung und Körperbewegung und zeigen dir sportliche Übungen, die deine Körperwahrnehmung und dein Körpergefühl verbessern.

Unsere sensomotorischen Einlagen ergänzen das Angebot zur ganzheitlichen Beratung und Versorgung.

Sensomotorische Einlagen

Sensomotorische Einlagen stimulieren die Muskulatur durch ihre Druckpunkte und bieten damit einen Trainingseffekt. Diese Druckpunkte aktivieren die Muskulatur und können deine Körperhaltung positiv beeinflussen und ein gesundes Bewegungsmuster bewirken.
Klassische Einlagen hingegen stützen und betten den Fuß lediglich, sodass die Muskulatur weniger arbeiten muss und erschlaffen kann.

Das bewährte FISCH-Konzept der sensomotorischen Einlagen findet inzwischen Anwendung in der Weltspitze des Triathlons und der Leichtathletik, im Handball und Volleyball.
Bei vielen renommierten Clubs der Fußballbundesliga wie Borussia Dortmund, Hannover 96 und Hertha BSC sowie bei Basketballclubs in der BBL wie beispielsweise ALBA Berlin, Fraport Skyliners oder im Handball, bei den Füchsen Berlin, findet das FISCH Einlagenkonzept Anwendung!

Unsere sensomotorischen Einlagen lösen Bewegungsprobleme und steigern deine sportliche Leistungsfähigkeit

Lass Dich von uns beraten!

Weiterführende Informationen über Sensomotorik erhältst du hier:

https://www.sensomotorik-zentrum.de
https://www.proprio.info

Sensomotorische Einlagen behandeln Beschwerden im gesamten Körper

Sensomotorische Einlagen helfen dir auf innovative Weise, eine gesunde Fußhaltung und damit die Gesundheit des gesamten Körpers zu unterstützen. Oft nehmen unsere Füße beim Gehen und Laufen eine falsche, ungesunde Haltung ein – meist ohne, dass wir es bemerken. Im täglichen Stress geben wir zu wenig Acht auf unsere Füße und ihre Haltung, dabei kann davon unser gesamtes Wohlbefinden abhängen. Eine Fehlstellung oder -haltung der Füße betrifft nicht nur die Füße – Skelett, Muskeln und Sehnen bilden im gesamten Körper eine „Reaktionskette“. Die Folgen können Beschwerden in Knien, Hüfte oder Becken sein. Doch sogar auch Kieferschmerzen, Tinnitus und Kopfschmerzen können daraus resultieren!

Einlagen, die unsere Sensomotorik beeinflussen

Die Fußhaltung lässt sich durch oOrthopädische Einlagen korrigieren, aber sensomotorische Einlagen haben einen ganz anderen, ganzheitlicheren Ansatz. Sensomotorik ist das Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nervensystem, das unsere Bewegungen steuert und koordiniert – genau dort setzen sSensomotorische Einlagen an. Diese speziellen Einlagen sind so geformt, dass sie durch erhöhte Druckpunkte auf der Einlage gezielte Impulse an den Fuß geben, die die gesamte Körperhaltung beeinflussen. Die Rezeptoren von Sehnen und Muskeln werden gezielt angeregt, sodass sich die Muskelspannung und dadurch die gesamte Biomechanik des Körpers verändert. Je nach Bedingungen kann der Muskeltonus durch sensomotorische Einlagen in bestimmten Bereichen erhöht oder vermindert werden.

Die moderne Herstellungsweise individueller Sensomotorischer Einlagen

Sensomotorische Einlagen sind für jeden Anwender anders und auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Sensomotorische Einlagen werden in vielfältigen Einsatzgebieten angewendet – von Fehlstellungen wie Klumpfuß oder Knickfuß bis hin zu Sehnenbeschwerden und Spastiken. Die Herstellung sSensomotorischer Einlagen erfolgt für jeden Fall individuell. Mithilfe modernster Technik werden sorgfältige Analysen an den Füßen durchgeführt und Maße genommen. Die Einlagen werden dann anhand der Ergebnisse millimetergenau maschinell geformt, sodass sie dem Anwender und seinen Bedürfnissen perfekt angepasst sind. Sensomotorische Einlagen sind eine innovative und moderne Lösung für deine Beschwerden!

Jetzt Termin vereinbaren!

Termin vereinbaren